REZEPTE — Phở

Phở gà 🍜 by Lena

Phở gà 🍜 by Lena

Phở gà 🍜perfekt bei schlechtem WetterBei diesem kalten, nassen Wetter gibt es doch nichts Schöneres, als eine genüssliche Phở gà Suppe, die uns von Innen wärmt. Wenn ihr da der gleichen Meinung seid, ran an die Suppenschüssel. Zutaten: Phở Grund 3 Frühlingszwiebeln 1-2 El Fischsauce Salz & Pfeffer etwas Sojasauce 1 Hühnerbrust 1 Bun Koriander 1/2 Bund Thai Basilikum 1 Limette 1 Chilichote Zubereitung:   Die Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden und zur Suppe geben. Die Suppe mit 1-2 EL Fischsauce, Salz, Pfeffer und etwas Sojasauce würzen. Die Hühnerbrust, gerne auch mit Haut, kochen wir in der Kinski Brühe gar....

Weiterlesen →


Spicy phở gà Rezept für die Scharfen unter euch. 🌶   by Lena

Spicy phở gà Rezept für die Scharfen unter euch. 🌶 by Lena

Wir haben euch ein Rezept vorbereitet: die traditionell vietnamesische Suppe phở gà, quasi die kleine Schwester der phở bò. Was war nochmal genau der Unterschied zwischen den beiden? 🤔Richtig, die phở bò besteht aus Rind und die phở gà aus Huhn.Das Rezept für die phở gà ist einfacher, jedoch mindestens genauso lecker wie die große Schwester. Aber aufgepasst, diese vietnamesische Suppe ist nichts für schwache Herzen, wir haben nämlich ordentlich Chili reingehauen. 😬 Zutaten: 1 Flasche Phở Brühen Grund 200 g Hühnerbrustfilets Ramen Nudeln 180g 1 Bund Frühlingslauch Korianderblättchen ca. 2-3 Stängel 2 kleine Chilis 3 EL Fischsauce 1 Limette 2...

Weiterlesen →


SPICY Phở Suppe by deliciousbyanke

SPICY Phở Suppe by deliciousbyanke

Rezept für 2 Portionen Spicy Phở 🍲 Suppe by deliciousbyanke Zutaten: 1 Flasche Phở Brühen Grund 200 g Rinderfilet Ramen Nudeln 180g 1 Hand voll Enoki Pilze 1 Hand voll Austern Pilze 1 rote Paprika 1 Bund Frühlingslauch Korianderblättchen ca. 2-3 Stängel Chili 🌶 2 kleine 2 EL Sojasoße 1 Limette 2 Hand voll Sojasprossen So geht’s: Rinderfilet in hauchdünne Scheiben schneiden (geht am besten wenn es leicht gefroren ist) Ramen-Nudeln nach Packungsanweisung gar kochen. Gemüse waschen und putzen. Paprika in dünne Streifen schneiden. Frühlingslauch in dünne Röllchen schneiden. Korianderblättchen abzupfen. Limette in Scheiben schneiden. Chili auch in feine Scheiben schneiden. Jetzt...

Weiterlesen →


Marinierte Eier - Ajitsuke Tamago

Marinierte Eier - Ajitsuke Tamago

Heute mal ein Topping zum Selbermachen. Alle lieben die marinierten Eier auf den Ramen und keiner weiß wie es geht.Ist tatsächlich ganz einfach. Zutaten für 6 Eier: 6 Eier (Größe M) 150 ml Shoyu 50 ml Mirin 150 ml Wasser 30 g Ingwer Salz/Zucker Zubereitung: Die Eier in kochendes Wasser geben, die Temperatur reduzieren und sechs Minuten kochen (sie sollten nun wachsweich sein). Die Eier unter kaltem Wasser abspülen, wenn sie kalt sind abpellen. Shoyu, Mirin, Wasser und Ingwer aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.(Wer es kräftig mag, sollte noch Salz und Zucker zugeben.) Die gepellten Eier in ein Schraubglas geben und die...

Weiterlesen →

Neueste Artikel
Kategorien