REZEPTE

Tantan Ramen Rezept - schnell & einfach by Lena 🍜

Tantan Ramen Rezept - schnell & einfach by Lena 🍜

Tantan Ramen - die japanische Adaption der Dandan Nudelsuppe, die ihren Ursprung in Szechuan, China, hat - schmeckt herrlich cremig, leich scharf und mild süß. Die perfekte Kombination erfüllt alle Geschmacksknospen mit Wärme und eignet sich perfekt für kalte Wintertage. Mit unserer Tantan Würzsauce und unserem Tonkotsu Grund könnt ihr die schmackhafte Nudelsuppe in null Komma nichts ganz einfach nachkochen, ganz ohne nachwürzen.Zutaten:  600 g Ramen Nudeln 2 Pakchoi 1 weichgekochtes Ei 2 Handvoll Sprossen 1 Handvoll Erdnüsse 90ml Tantan Würzsauce 525 ml Ramen Grund Tonkotsu 2-3 EL Chilliöl Und so einfach gehts: Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen....

Weiterlesen →


Kimchi meets Ramen - eine perfekte Symbiose. by Lena

Kimchi meets Ramen - eine perfekte Symbiose. by Lena

Ramen ist eine Nudelsuppe der besonderen Art. Die angenehm salzige und exotische Würze macht das japanische Kultgericht einzigartig. Auch die koreanische Beilage Kimchi in vielerlei Hinsicht und wurde nicht ohne Grund zum immateriellen UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Kombiniert man beides, ist eine wahre Geschmacksexplosion vorprogrammiert. Nicht ohne Grund gehört Kimchi Ramen zu den beliebtesten Fertiggerichten. Wir zeigen euch jetzt, wie man das ganze selbst mit frischen Zutaten zubereiten kann: 🍜 Zutaten: 525 ml Ramen Bio Suppengrund Miso – Seaweed  200 g Ramen Nudeln Salz & Pfeffer 4  Baby-Pak-Choi 150 g Shiitakepilze getrocknet 1  Eier (Gr. M) 3 EL Öl 1 EL...

Weiterlesen →


Phở gà 🍜 by Lena

Phở gà 🍜 by Lena

Phở gà 🍜perfekt bei schlechtem WetterBei diesem kalten, nassen Wetter gibt es doch nichts Schöneres, als eine genüssliche Phở gà Suppe, die uns von Innen wärmt. Wenn ihr da der gleichen Meinung seid, ran an die Suppenschüssel. Zutaten: Phở Grund 3 Frühlingszwiebeln 1-2 El Fischsauce Salz & Pfeffer etwas Sojasauce 1 Hühnerbrust 1 Bun Koriander 1/2 Bund Thai Basilikum 1 Limette 1 Chilichote Zubereitung:   Die Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden und zur Suppe geben. Die Suppe mit 1-2 EL Fischsauce, Salz, Pfeffer und etwas Sojasauce würzen. Die Hühnerbrust, gerne auch mit Haut, kochen wir in der Kinski Brühe gar....

Weiterlesen →


Thailändische Suppe mit Kokos, Gemüse und Reis 🍲 by @eatthisorg

Thailändische Suppe mit Kokos, Gemüse und Reis 🍲 by @eatthisorg

Tom Yam – ein Klassiker der thailändischen Küche mit einer sauer-scharfen Würze, Tom bedeutet „Suppe“, yam in etwa „gemischt“. Wir finden, dass passt gut zu uns und haben mit diesem Tom Yam Grund ein echtes Wohlfühlrezept für gemütliche Abende auf der Couch für euch kreiert. Mit ein bisschen Fernweh-Garantie, denn Tom Yam bringt euch das Thailand-Feeling direkt nach Hause.Aber Vorsicht, in dieser Version ist die Suppe gut scharf. 🌶️ Zutaten:Suppe: 500 ml J.Kinski Tom Yam Grund 500 ml cremige Kokosmilch mit Fett 150 g Reis 200 ml Wasser rote Zwiebel Daumen großes Stück Ingwer 2 Zehen Knoblauch 3 Thai-Chilischoten 2...

Weiterlesen →