GEIZIG? Spare Versandkosten mit Code FREUND (gilt für Erstbesteller aus DE & AT)
Kartoffelsalat wie bei Muttern (Heilig Abend Edition)

Von Timo Meyer

Kartoffelsalat wie bei Muttern (Heilig Abend Edition)

Zutaten für 4 Personen:

  • 525ml Weiderind Knochenbrühe
  • 1,25 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 100 g geräucherter durchwachsener Speck
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Senf
  • 60-80ml Weißwein-Essig
  • Salz und Zucker
  • Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 8 Wiener Würstchen vom Metzger des Vertrauens
  • 2 EL Kümmel (optional)

Und so geht es:

  • Kartoffeln (am besten einen Abend vorher) ungeschält, mit reichlich Salz und dem Kümmel weichkochen. Zwiebel schälen und würfeln. Speck würfeln und in einer Pfanne anbraten.
  • Wenn der Speck herrlich duftet und glasig wird, die Zwiebel hinzugeben. Eine Prise Zucker zugeben und karamellisieren lassen, den Essig zugeben.
  • Mit der Weiderind Knochenbrühe ablöschen und das Ganze auf ein viertel reduzieren lassen Senf und Olivenöl zugeben und unterrühren, beiseite stellen.
  • Kartoffeln schälen und in Mundgerechte Stücke schneiden. Die Sauce über die Kartoffeln geben und unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch schneiden und darüber geben.
  • Am besten ein paar Stunden vor Verzehr herstellen, dann kann das ganze noch schön Durchziehen. Wiener noch erwärmen und das ganze auf Tellern anrichten.
  • Frohes Fest!