Kartoffelsalat wie bei Muttern (Heilig Abend Edition)

Zutaten für 4 Personen:

  • 525ml Weiderind Knochenbrühe
  • 1,25 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 100 g geräucherter durchwachsener Speck
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Senf
  • 60-80 ml Weißwein-Essig
  • Salz und Zucker
  • Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 8 Wiener Würstchen vom Metzger des Vertrauens
  • 2 EL Kümmel (optional)

Zubereitung:

  • Kartoffeln (am besten einen Abend vorher) ungeschält, mit reichlich Salz und dem Kümmel weichkochen
  • Zwiebel schälen und würfeln
  • Speck würfeln und in einer Pfanne anbraten
  • wenn der Speck herrlich duftet und glasig wird, die Zwiebel hinzugeben
  • eine Prise Zucker zugeben und karamellisieren lassen, den Essig zugeben
  • mit der Weiderind Knochenbrühe ablöschen und das ganze auf ein viertel reduzieren lassen
  • Senf und Olivenöl zugeben und unterrühren
  • beiseite stellen
  • Kartoffeln schälen und in Mundgerechte Stücke schneiden
  • die Sauce über die Kartoffeln geben und unterheben
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Schnittlauch schneiden und darüber geben

Am besten ein paar Stunden vor Verzehr herstellen, dann kann das ganze noch schön Durchziehen. Wiener noch erwärmen und das ganze auf Tellern anrichten.

Frohes Fest!


Älterer Post Neuerer Post