Karottensuppe mit Kokos mit Ingwer-Orangencreme

Zutaten für Suppe: 

  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 0,5 kg Karotten
  • 0,1l Weißwein (trocken)
  • 1 Büchse Kokosnussmilch
  • 1 Freilandhuhn Knochenbrühe
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Bund Koriander
  • etwas Sesamöl

Zutaten für die Creme :

  • ein handflächengroßes Stück Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Chilischote
  • Abrieb und Saft von 2 Orangen
  • Mascarpone
  • Salz
  • Rohrohrzucker

Zubereitung Suppe:

  • Zwiebeln und Knoblauch im Topf mit etwas Olivenöl glasig anbraten.
  • Die geschälten und geschnittenen Karotten dazugeben. Das Ganze braten, bis eine leichte Bräune entsteht.
  • Den Weißwein hinzugeben und verkochen lassen.
  • Anschließend die Brühe und die Kokosnussmilch hinzugeben.
  • Die Suppe solange kochen, bis die Karotten weich sind. 

Zubereitung Creme: 

Ingwer in feine Streifen schneiden. Zwiebeln, Chili und Knoblauch klein schneiden.
Alles mit einem guten Schuss Olivenöl glasig anbraten. Rohrzucker unterrühren und alles karamellisieren lassen.
Das Ganze mit dem frisch gepressten Orangensaft angießen, bis er fast einreduziert ist.
Alles mit einem Löffel Mascarpone in den Mixer geben.
Anschließend Orangenabrieb in den Mixer geben und solange mixen, bis es eine Masse ergibt.
Je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer nachwürzen. 

Die Suppe auf den Teller geben und die Creme großzügig darauf verteilen. Sesamöl auf die Suppe tröpfeln lassen und mit frischer Chilischote und Koriander servieren. 


Älterer Post