Ramensuppe

Von j kinski

Ramensuppe

Zutaten für 2 Portionen:

  • 525ml Schwein Kraftbrühe Tonkotsu Style
  • 200g Ramen Nudeln
  • Salz
  • 4 Baby-Pak-Choi
  • 150g Shiitakepilze
  • 250g Hokkaidokürbis
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 1-2 EL Sambal Oelek (je nach Geschmack)
  • 1 Bund Kresse

Und so geht es:

  • Pilze putzen und halbieren. Kürbis waschen, putzen, entkernen und würfeln.
  • Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Eier in separaten Topf ca. 6 Minuten wachsweich kochen. Pfanne erhitzen, Pilze darin ca. 3 Minuten scharf anbraten, herausnehmen. 1 El Öl in die Pfanne geben, Kürbis darin ca. 5 Minuten auf mittlerer Hitze anbraten. Pilze nach ca. 4 Minuten zurück in die Pfanne geben.
  • Schwein Kraftbrühe Tonkotsu Style erhitzen (nicht kochen), Erdnusscreme und Sambal Oelek einrühren. Eier kalt abschrecken, schälen und halbieren. Nudeln, Kürbis, Pak Choi, ­Pilze und Eier in Suppenschalen ver­teilen. Schwein Kraftbrühe Tonkotsu Style aufgießen und mit Kresse bestreuen.