Paleo Gulasch mit Mandelmus 🍖 🥘

Paleo Gulasch mit Mandelmus 🍖 🥘

Paleo Gulasch? Jaa okay, so ganz Paleo ist es nicht. Aber die Brühe, die wir dafür geköchelt haben, ist es dafür umso mehr. Unsere Bio Weiderind Knochenbrühe Paleo&Pur ist die perfekte Basis für dieses unkomplizierte und mega leckere Gulasch. Schmeckt sogar ein kleines bisschen besser als das von Mutti. Sorry Mutti, aber wir sollen ja nicht lügen. 

 

Das brauchst du: 

  • 400 g Rindfleisch, am besten Wade (enthält viel Kollagen und ist saftig wie sau)
  • 400 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 1 Knolle(n) Sellerie
  • 1 Karotten
  • 100 g Tomaten 
  • 525ml Weiderind Knochenbrühe Paleo&Pur
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Paprikapulver
  • Mandelmus
  • Olivenöl zum Braten

 

Und so geht's:

 

Das Bio Rindfleisch in ordentliche Höhlenmenschen-Stücke schneiden, wir wollen ja was zum Kauen haben.  Dann Zwiebeln, Tomaten, Sellerie & Karotten grob Würfeln, und anschließend den Knoblauch & Chili fein schneiden. Bräter heiß werden lassen und das gesalzene Fleisch in Olivenöl scharf anbraten. Den Sellerie und die Karotte zugeben und kurz anrösten. Zwiebeln, Knoblauch, Chili zugeben und mit der Brühe ablöschen. Zuletzt die Paprika und Tomaten hinzugeben und das Ganze für mindestens 6 Stunden mit geschlossenem Deckel bei 130° im Ofen vor sich hin köcheln lassen. Danach das Gargut durch ein Sieb geben und den Sud auffangen. Dem Sud etwas Mandelmus unterrühren, bis die Sauce schön sämig ist. Zu guter Letzt mit Salz &Pfeffer abschmecken, und vor deinen Freunden mit deinen krassen Kochkünsten angeben. Gulasch kochen fühlt sich mega erwachsen an, egal wie alt man ist. 


Schmecken lassen! 


Älterer Post Neuerer Post