Magic Mushroom Ramen mit Pilz Gemüsebrühe 🍄

Magic Mushroom Ramen mit Pilz Gemüsebrühe 🍄

Keine Sorge, diese Pilzramen hat keine berauschende Wirkung in dem Sinne. Sie versetzt dich höchstens in den wohl schönsten Ramen-Rausch überhaupt. Geräucherte Entenbrust verleiht der Suppe einen herzhaften Kick, die Frühlingszwiebel besticht durch ihre frische Schärfe und unsere Pilzbrühe rundet den Umami-Geschmack perfekt ab. Wer da keine Augen so gross wie Suppenteller kriegt, kam noch nicht in den Genuss unserer unverwechselbaren Pilzbrühe.

 Zutaten für 2 Portionen: 

  • 300ml Bio Pilz Gemüsebrühe
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Hand voll Shiitakepilze
  • 100g geräucherte Entenbrust
  • Ramennudeln
  • Schwarzkohl (gedünstet)
  • Rettich (gerieben)

 

 

Und so geht's: 

 

Zartes Fleisch, kräftige Pilz Gemüsebrühe und Ramennudeln in einer Schale - Perfektion pur. Zur Vorbereitung garen wir Bio Entenbrust Sous Vide, aber auch kurzes scharfes Anbraten in der Pfanne führt zu einem leckeren Endergebnis.

Im Anschluss werden die Nudeln nach Packungsanleitung al dente gekocht. Wichtig ist wirklich, das sie noch etwas Biss haben. Danach die Ramen in einer Schale drapieren. Nun die Bio Pilz Gemüsebrühe langsam für ca. 5-10 Minuten auf kleiner Flamme erhitzen, aber nicht aufkochen.

Die Brühe vorsichtig über die Ramen geben, die Entenbrust in Scheiben schneiden und aufgefächert auf die Nudeln legen. Nun etwas geriebenen Rettich und gedünsteten Schwarzkohl hinzufügen und nach Belieben Frühlingszwiebeln als Topping verwenden. Alternativ schmecken auch frischer Wirsing oder Shiitake-Pilze sehr gut zu dieser Ramen.

 

Zurück zur Übersicht