GEIZIG? Spare Versandkosten mit Code FREUND (gilt für Erstbesteller aus DE & AT)
Hot Pesto

Von Katharina Lindacher

Hot Pesto

Gutes kann so einfach sein. Manchmal bedarf es kein seitenlanges, aufwendiges Rezept mit abgefahrene rZutatenlisten und einem enormen Zeitaufwand, um etwas unfassbar Leckeres auf den Teller zu bringen. Unser neuer Geht-Einfach-Zu-Absolut-Allem-Allrounder, der Spicy Chili Crunch, spielt neben japanischen Udon-Nudeln die Hauptrolle in diesem Genuss-Krimi.

Zutaten:

  • 200g Udon Nudeln
  • 1-2 EL Spicy Chili Crunch (gut schütteln vor dem Öffnen)
  • Nach Belieben: Champignons, Sprossen, Zucchini, Pak Choi, Zuckerschoten, Paprika, usw.

Und so geht es:

  • Es ist scharf, es ist süß, es knuspert, es haut eine ordentliche Portion Umami um die Ohren - Der Spicy Chili Crunch. Weil auch unsere Mittagspause leider nicht unendlich lang ist und es manchmal einfach RatziFatzi gehen muss, haben wir uns von unseren heiß geliebten Japanern einen kleinen Koch-Trick abgeguckt. Ein fertiges Gericht in unter 5 Minuten? Klaro. Udon Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und in eine Schale geben.
  • Dann einen ordentlichen Löffel Chili-Crunch unterheben und gut vermengen. FERTIG! Zu puristisch?
  • Auch kein Problem. In einer Pfanne etwas Sesamöl erhitzen, Champignons, Pak Choi, Zucchini, Broccoli, Zuckerschoten, Paprika (oder was euer Gemüsefach eben noch so her gibt) putzen, würfeln und scharf anbraten, und final zu den crunchy/spicy/yummy Udons geben. Ein Gedicht.