Cremige Soba Pilz Suppe mit Wagyu Streifen

 

Zutaten

  • 125 g Soba-Nudeln
  • Salz
  • 525 ml Pilz Gemüsebrühe
  • 50ml Soya Cuisine
  • 1 EL Miso
  • 125 g Shiitakepilze
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Box Kresse
  • Sojasauce
  • Sesamöl geröstet

 

Zubereitung

Wagyu Beef: Das Fleisch in feine Scheiben schneiden und Raumtemperatur annehmen lassen.

Die Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser kochen. Abschrecken und abtropfen lassen. Die Brühe Erhitzen lassen, Miso und Soya Cuisine einrühren. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in dünne Ringe schneiden. Beides in die brühe geben fünf minuten ziehen lassen und mit Soyasauce und einer prise zucker abschmecken.

Zum Schluss die Nudeln zufügen. Das Fleisch hinzugeben. Auf Schüsseln verteilen und mit den restlichen Frühlingszwiebeln, der Kresse garniert und mit Sesamöl beträufelt servieren.


Älterer Post Neuerer Post