Tantan Ramen Schnell & Einfach

Von Joerg Daunke

Tantan Ramen Schnell & Einfach

Tantan Ramen - die japanische Adaption der Dandan Nudelsuppe, die ihren Ursprung in Szechuan, China, hat - schmeckt herrlich cremig, leicht scharf und mild süß. Die perfekte Kombination erfüllt alle Geschmacksknospen mit Wärme und eignet sich perfekt für kalte Wintertage. Mit unserer Tantan Würzsauce und unserem Tonkotsu Grund könnt ihr die schmackhafte Nudelsuppe in null Komma nichts ganz einfach nachkochen, ganz ohne nachwürzen.


    Zutaten:

    • 200g Ramen Nudeln
    • 2 Pakchoi
    • 1 weichgekochtes Ei
    • 2 Handvoll Sprossen
    • 1 Handvoll Erdnüsse
    • 90ml Tantan Würzsauce
    • 525ml Ramen Grund Tonkotsu
    • 2-3 EL Chilliöl

    Und so geht es:

    • Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Ei in separatem Topf ca. 6 Minuten wachsweich kochen. Pak Choi parralel kurz andüsten.
    • Tonkotsu Suppengrund kombiniert mit Tantan Würzsauce erhitzen (nicht kochen).
    • Eier schälen und halbieren. Nudeln, Pak Cho und Ei in Suppenschalen verteilen. Chiliöl hinzugeben. Brühe aufgießen und mit Sprossen und Erdnüssen bestreuen.