Die Transparenz unserer Bio-Zutaten

Founder image

Pilze

Für unsere sagenumwobene Bio Pilz Gemüsebrühe VEGAN verwenden wir eine Komposition schonend getrockneter Pilze aus der ganzen Welt, welche ausschließlich aus der Biolandwirtschaft stammen. Mittlerweile entwickelt sich der Pilz zum neuen "Superfood" - und das nicht ganz ohne Grund. Ihm wird eine heilende Wirkung nachgesagt. Gesicherte Tatsache ist auf jeden Fall die große Vielfalt wertvoller Inhaltsstoffe, welche ihm bereits vor tausenden von Jahren in den verschiedensten Kulturen der Welt seinen Weg in die Küchen ebnete.

Enten und Gänse

Auch bei unserem Weidegeflügel legen wir Wert auf eine artgerechte Tierhaltung, denn nur exzellentes Fleisch und Gebein wird für unsere Knochenbrühe verarbeitet. Auf ihrem Freilauf steht den Enten und Gänsen täglich frisches Grünfutter zur Verfügung, doch sind sie keineswegs Vegetarier. Der Speiseplan wird durch proteinreiche Insekten, kleine Amphibien oder Schnecken abwechslungsreich ergänzt.

Product image
Product image

Freilandhuhn

In unsere Bio Freilandhuhn Knochenbrühe kommen nur glückliche Zweinutzungshühner und Ei Care Hähnchen.
Federlose Masthühner haben in unseren Produkten nichts verloren. Die Tiere sind den ganzen Tag an der frischen Luft, haben viel Platz zum Picken und Scharren und werden nur mit Futter aus biologischem Anbau – ohne Zusatz von Antibiotika – gefüttert.

Freilandschwein

Das Fleisch für unsere Bio Schweine Knochenbrühe Tonkotsu Style stammt vom Schwäbisch- Hällischen Landschwein, einer alten deutschen Rasse, deren Fleisch einen einzigartigen Geschmack und eine sehr feine Fettmaserung aufweist. Wir beziehen unsere Hauptzutat von der bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall, einem landwirtschaftlichen Verbund aus 1500 Hohenloher Landwirten, deren Devise lautet: BIO, regional und fair! Diese robusten Freilandschweine haben wesentlich mehr Platz (300 m²) zur Verfügung als konventionell gehaltene Tiere und erhalten ausschließlich Futter ohne Gentechnik.

Founder image
Founder image

Rinder

Nicht nur den Schweinen und dem Freilandgeflügel tut frische Luft gut, auch unsere Rinder genießen den kühlen Wind um ihre feucht-fröhliche Kuhnase. Für unsere Bio Weide Rind Knochenbrühe verwenden wir ohne Ausnahme Fleischknochen vom Hohenloher Weiderind aus der BIO-Musterregion Hohenlohe-Schwäbisch Hall.

Unsere Zulieferer stehen für artgerechte und nachhaltige Tierhaltung:
Die Rinder haben täglichen Auslauf und ihnen steht ganzjährig reichlich frisches und saftiges Gras zur Verfügung. Zudem verzichtet man auf den Einsatz von Antibiotika, welches sich leider nachweislich viel zu oft in den Fleischprodukten versteckt, die wir täglich zu uns nehmen. Wir übernehmen Verantwortung für die Tiere und für den Endkonsumenten.