Über Uns

J.Kinski Brühen – Made in Germany

Founder image

Im Grunde reden wir ja lieber über unsere Produkte, als über uns aber es ist schon klar, dass ihr gerne wissen würdet, wer da in eurer Suppe rumrührt. Das sind neben einigen fantastischen und sozial halbwegs verträglichen Mitarbeitern vor allem zwei Personen. Yvi und Jörg, Kopf und Herz unseres bewegten Unternehmens. 

Bewegt, weil unsere Unternehmensbiografie genauso aufregend war, wie unser Privatleben – weil es eigentlich das Selbe ist. Ursprünglich haben beide etwas Ordentliches gelernt. Leider haben wir vergessen, was es war. Irgendwas mit Massieren und Straße reinigen. Egal – der Punkt kam früh, an dem wir als Zweier – Team entschieden haben, dem Hamsterrad der Lohnarbeit zu entkommen und unser eigenes Unternehmen zu gründen. Das ist toll – haben sie gesagt. Man arbeitet nur für sich, ohne Chef – haben sie gesagt. Selbstbestimmt und bald schon wohlhabend, sichere Sache – haben sie gesagt. Wir hatten ja keine Ahnung. 


Schon relativ zeitig haben wir uns intensiv mit Ernährung beschäftigt. Das war nicht immer einfach, manchmal sogar wirklich kompliziert und vor allem viel teurer als der Gang zum Amerikaner aber Wohlbefinden und Gesundheit sind es uns wert gewesen. Etwas anderes wollten wir nie verkaufen und das werden wir auch nie. Zu dieser Ernährung gehörte es schon seit Beginn, unsere Brühen und Soßen traditionell selbst herzustellen. Das war ganz normal und Teil unserer Produkte aber zunächst kein eigenes Geschäftsfeld. Bis zu dem Tag, an dem der Drang zur Familiengründung das Leben in der Gastronomie unmöglich machte. Nach 20 Jahren in dem Geschäftsfeld wurde einfach alles zu viel, zu viele Baustellen, zu viele Kilometer, zu wenig Zeit.

Wir strukturierten neu, bauten die Küche um und begannen unsere Vorstellung davon umzusetzen, was denn eine gute Brühe ist. Bio war klar aber Bio ist eben heutzutage auch ein verwässerter Begriff, der uns einfach nicht genug war. Biologisch gewonnene Trockenmaße mit Wasser zu strecken fetzt nicht also kochten wir sie ganz von vorn. Jede Flasche nach eigenem Rezept mit besten Zutaten und ohne Scheiß. Klingt einfach aber das ist es bei den Mengen, die produziert werden beileibe nicht. Wir machen es trotzdem, weil es das ist, was wir selbst essen wollen würden – weniger kommt nicht in Frage.
Ja, schon klar: Alles sehr pathetisch, 1000 mal gehört und dann doch ein wenig Hefeextrakt hinzugefügt. Wir machen das nicht, versprochen, vorher machen wir die Bude dicht.

Product image
Founder image

Im Zentrum unseres Handels steht das was am Anfang ist. Die Produkte, die unter unseren Händen zu dem werden, was ihr hier bestellen könnt. Vor allem das, was tierisch ist, Bedarf in seiner Auswahl größter ethischer Kriterien. Wir sind keine Vegetarier aber wissen sehr wohl, wie man sich vegetarisch ernährt. Wenn wir Tiere verarbeiten, dann nur mit dem bestmöglichen Gewissen. Langes Leben, gute Aufzucht, Zweitnutzung und kleine Zulieferbetriebe sind im Detail nur einige der Maßstäbe, die wir anlegen, wenn es um unsere Zutaten handelt.

Das reicht uns aber nicht. Unsere Manufaktur und ihre Philosophie beinhalten Konzepte von sozialem Engagement und ökologischer Produktionsweise. Das alle elektrische Energie aus regenerativen Quellen eingespeist wird wirkt dabei beinahe selbstverständlich doch auch in der Logistik gehen wir Wege ab von der Norm. Verpackung und Versand finden in den Räumen unserer Freunde der Lebenshilfe statt. Körperlich und geistig beeinträchtige Mitarbeiter leisten dort einen elementaren Teil unserer Wertschöpfung – wir sind stolz, dass die Werkstatt Teil unseres Teams ist.

Da stehen wir nun, Yvonne und Jörg gegen der Rest der Lebensmittelindustrie. Wir wollen niemanden mit Worten missionieren, sondern mit Geschmack. Die gesündesten Lebensmittel sind halt trotzdem kacke, wenn sie nicht schmecken. Unser Anspruch ist das, was uns auszeichnet und ihr werdet es schmecken.

Wenn ihr Fragen habt, zu uns oder zu unseren Produkten – Schreibt einfach. Wir werden antworten und auch wirklich nicht schwindeln.

War alles für irgendwas gut.

Yvi & Jörg

Product image