Gratis ­čÜŤ nach D & AT f├╝r Neukunden ab 25ÔéČ mit Code "FREUND"
­čŹť Spicy Paitan Ramen

Von Isi Schaefer

­čŹť Spicy Paitan Ramen

Zart gegarte H├╝hnerknochen verleihen dieser Super Ramen Bowl ihren Geschmack, nachdem du dir die Finger lecken wirst! ­čŹŚ­čĺź "Paitan" bedeutet ├╝bersetzt ÔÇ×wei├če SuppeÔÇť, aber lass dich nicht t├Ąuschen ÔÇô diese Suppe ist alles andere als unschuldig! Sie wird dir ein breites Grinsen ins Gesicht zaubern, das sogar die Sonne vor Neid erblassen l├Ąsst! ­čśä­čŹť

Zutaten (2 Portionen):

  • 200 g Ramen-Nudeln
  • Peanut Soya Rayu (nach Belieben)
  • 2 H├╝hnerkeulen (vorgegart)
  • 525ml H├╝hnerbr├╝he
  • 6 St├╝ck TK Karaage (fertig zubereitete frittierte H├╝hnerst├╝cke)
  • 3 EL Tan Tan W├╝rzsauce
  • 3 EL Sesampaste
  • Mindestens 3 EL Chili ├ľl
  • Kimchi (nach Belieben)
  • Fr├╝hlingszwiebelringe
  • Julienne geschnittener Lauch
  • Blanchierte Sprossen
  • 2 Eier
  • Blanchierter Pak Choi

Und so geht es:

  • Die Ramen-Nudeln in kochendem Wasser gem├Ą├č den Anweisungen auf der Verpackung kochen, normalerweise etwa 5 Minuten. Sobald sie gekocht sind, gut abtropfen lassen und beiseite stellen.
  • Die H├╝hnerkeulen in einem gro├čen Topf sanft schmachten lassen, als ob sie in einem Wellness-Resort w├Ąren. So ungef├Ąhr 15-20 Minuten, bis sie sich herrlich zart f├╝hlen. Danach die Keulen aus der Br├╝he holen, damit sie abk├╝hlen k├Ânnen. Wenn sie cool genug sind, ziehst du ihnen das H├╝hnerkleid aus und schneidest das Fleisch in hauchd├╝nne Scheiben.
  • Die TK Karaage in hei├čem ├ľl frittieren, bis sie goldbraun und knusprig sind. Die sollten dann auf einem Papiertuch abtropfen und eine kleine Br├Ąunungspause einlegen.
  • In einem Topf, die H├╝hnerbr├╝he erw├Ąrmen, die Tan Tan W├╝rzsauce, Sesampaste und Chili ├ľl vermengen. Je nach gew├╝nschtem Sch├Ąrfegrad mehr oder weniger Chili ├ľl hinzuf├╝gen. Dazu kommt noch ein ordentlicher Klecks Peanut Soya Rayu.
  • Eine Flocke Butter dazu geben und ordentlich p├╝rieren. Somit bekommt deine Br├╝he die n├Âtige S├Ąmigkeit.
  • Alles noch etwas salzen. (nach Belieben)
  • Eier 6-7 Minuten kochen, bis das Eiwei├č fest ist, aber das Eigelb noch leicht fl├╝ssig. Die Eier vorsichtig sch├Ąlen und aufschneiden.
  • Jetzt wird angerichtet: Die blanchierten Ramen-Nudeln in zwei gro├če Suppenschalen geben und mit der vorbereiteten Br├╝he ├╝bergie├čen.
  • Die vorbereiteten H├╝hnerscheiben auf die Nudeln legen und die frittierten Karaage-St├╝cke darauf platzieren.
  • Nach Belieben Kimchi, Fr├╝hlingszwiebelringe, Lauch-Julienne, blanchierte Sprossen und blanchierten Pak Choi sowie die Eierh├Ąlften auf die Suppe legen.
  • ENJOY!!!