REZEPTE — Sojasoße

Ramen mal Gans anders - deutsch-asiatische Fusion zum Sonntag 🇩🇪🇯🇵

Ramen mal Gans anders - deutsch-asiatische Fusion zum Sonntag 🇩🇪🇯🇵

Wir lieben Ramen und eines Sonntags haben wir uns gefragt: wie schmeckt Ramen auf Basis von Gänsebrühe? Geht das , schmeckt das, macht man das? Darf man das? Vorab: Es schmeckt soooo gut, dass wir es einfach GERMAN GANS RAMEN getauft haben. Mit Rotkohlsalat, kleinen Knödeln und Omas Schweinebraten vom Vortag. Zutaten: 600 g Ramen Nudeln 525 ml Eickenhofer Weidegans Essenz   Für die Würzessenz: 15 g Ingwer 100 ml süße Sojasauce 50 ml dunkle Sojasauce 1 Schluck Mirin   Für die Toppings: 100 g Mini-Kartoffelknödel 1 EL Butter 200 g Rotkohlsalat 200 g Schweinebraten oder Chashu   Und so...

Weiterlesen →


Chashu Ramen - das Schwergewicht unter den Klassikern 🐖🥚

Chashu Ramen - das Schwergewicht unter den Klassikern 🐖🥚

Chashu Ramen hat seinen Ursprung vom gleichnamigen Schweinebraten, der in China erfunden wurde, aber irgendwann auch in Japan eingeführt wurde. Das zarte Fleisch und die knusprige Kruste sind unvergleichlich lecker und bilden einen tollen Kontrast für die Konsistenz der Brühe und Nudeln. Wer die Reise zu einer der besten Schüsseln Ramen antreten möchte und nicht vor ein bisschen mehr Vorbereitung zurückschreckt, findet hier jetzt die richtigen Schritte dafür. Wir können nur sagen: es lohnt sich ungemein!  Zutaten für die Ramen: 600 g Ramen Nudeln 525 ml Ramen Bio Knochenbrühe Tonkotsu Style 1 EL Butter Für den Chashu Krustenbraten: 1 kg...

Weiterlesen →


Shoyu Seaweed Mushroom Ramen - einfach und vegan 🌱🥑

Shoyu Seaweed Mushroom Ramen - einfach und vegan 🌱🥑

Da wir immer wieder gefragt werden, wie man köstliche und vegane Ramen zubereitet, haben wir dieses Rezept für euch entwickelt. Pflanzliche Ernährung ist nicht nur in aller Munde, es schmeckt auch richtig gut. Wichtig ist nur eine gute Umami-Basis, um ein intensives Geschmackserlebnis zu garantieren. Wir zeigen euch, wie eure Ramen nicht nur herrlich würzig, sondern auch noch lecker cremig wird: Zutaten: 600 g Ramen Nudeln 525 ml Shoyu Seaweed Ramen Grund 1 EL Bio Shiro Miso Paste 2 EL Sojasoße 2 cm frischer Ingwer gemahlener Pfeffer   Für das Topping: 1 Avocado 40 g Sojasprossen 40 g Möhrenspaghetti Hanfsamen gerösteter Sesam 10...

Weiterlesen →


SCHNELLE PHở

SCHNELLE PHở

Zutaten 80 g Rinderfilet 100 g Reisbandnudeln 20g Ingwer 1 Zwiebel 1 Weide RIND KRAFTBRÜHE 1 Limette 3 EL Sojasauce 2 Frühlingszwiebel Sprossen Koriander und Minze ZUCKER/SALZ   Zubereitung Reisbandnudeln in reichlich Wasser 20 Minuten einweichen. Ingwer schälen und grob hacken. Zwiebel schälen und halbieren. Ingwer und Zwiebel in einem Topf unter Rühren bei mittlerer Hitze zwei Minuten schmoren. PRISE ZUCKER hinzufügen und mit der Rinderbrühe ablöschen. 10 Minuten köcheln lassen. Frühlingszwiebeln in feine Röllchen schneiden. Koriander und Minze fein hacken. Brühe durch ein feines Sieb in einen zweiten Topf giESSen. Mit dem Saft von einerhalben Limette und Sojasauce abschmecken. Reisbandnudeln abschütten und in der Brühe...

Weiterlesen →