REZEPTE — Pescetarisch

Zanderfilet gebraten mit Kartoffel-Risotto, wildem Brokkoli & Beurre Blanc by Luisa Zerbo

Zanderfilet gebraten mit Kartoffel-Risotto, wildem Brokkoli & Beurre Blanc by Luisa Zerbo

Zanderfilet gebraten mit Kartoffel-Risotto, wildem Brokkoli & Beurre Blanc by Luisa Zerbo #soschmecktliebe Zutaten für 2 Personen 500g Zanderfilet 1 Zweig Rosmarin 1 Knoblauchzehe 200g Nordseekrabben 4 große Kartoffeln 1/2 Zwiebel 500ml Gemüse Grundbrühe 150g kalte Butter 300ml Zanderessenz 300ml Krabbenessenz 300g wilder Brokkoli Olivenöl Salz & Pfeffer Zubereitung: Zunächst einmal starten wir mit damit die Kartoffeln zu waschen, schälen und so klein wie möglich zu würfeln. Die halbe Zwiebel wird ebenfalls fein gewürfelt in einer Pfanne mit 3-4 EL Olivenöl glasig angedünstet. Die Kartoffelwürfel dazu geben und kurz anbraten. Nach und nach Grundbrühe dazu gießen und immer wieder rühren (wie...

Weiterlesen →


Schnelle Miesmuschel Pasta

Schnelle Miesmuschel Pasta

Die Miesmuschelsaison startet, hier unser Rezeptvorschlag für ein schnelles Abendessen.  Zutaten für 2 Personen: 525ml Sonnen Tomaten Gemüsebrühe 2 Schalotten 1 Knoblauchzehe 1 Chili 100g Sahne 250g Spaghetti 500g frische Miesmuscheln 1 Bund glatte Petersilie Olivenöl Salz Pfeffer Zubereitung: Bringt ca. 3l Wasser und ca. 1 Esslöffel Salz in einem großen Topf zum Kochen Die Miesmuscheln kontrollieren (sie müssen geschlossen sein) und abspülen Schalotten, Knoblauch und Chili klein schneiden In einer Pfanne nun 3 EL Olivenöl, die Schalotten, Knoblauchzehe und die Chilischoten anschwitzen, bis die Schalotten glasig sind Nun gib die Muscheln hinzu und lösch das Ganze mit den525ml Sonnen Tomaten Gemüsebrühe ab...

Weiterlesen →


FRUCHTIGES LACHS THAI CURRY

FRUCHTIGES LACHS THAI CURRY

525ml Thai Curry Grund 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 300 g Lachsfilet 300 g Cherrytomaten 200 g grüner Paprika (am besten eignet sich Spitzer) 3 Frühlingszwiebeln 1 El Öl Limette (nach Geschmack) Chili (nach Geschmack Salz Zucker Dazu passt Basmatireis. Den Paprika am Stück und ohne Öl in eine Heiße Pfanne geben und so lang liegen lassen bis er anfängt zu verbrennen. Das ganze von jeder Seite, wenn er verbrannt aussieht ist er genau richtig. Aus der pfanne nehmen und beiseite stellen und kurz ruhen lassen. Dann Zwiebel und Knoblauch würfeln, die Tomaten halbieren und den Lachs in mundgerechte Stücke schneiden....

Weiterlesen →


HOLYCRAB PASTA FRUTTI DI PLAGE

HOLYCRAB PASTA FRUTTI DI PLAGE

Zutaten (4 Personen) 160g Pasta (z.B. Linguine) 6 Reife, große Tomaten  2 Knoblauchzehen 2 Schalotten 20 Blätter Basilikum 525ml HOLYCRAB Krabben Essenz  2 Zweige Thymian 2 kleine Chilischoten 150g Krebsfleisch aus regionalem Wildfang (vom Roten Amerik. Sumpfkrebs o. Ä.)  Salz Olivenöl   Anleitung
(ca. 40 Minuten) Bringen Sie viel Wasser und ca. 5 Prisen Salz in einem großen Topf zum Kochen Schneiden Sie aus den Tomaten den Strunk heraus und ritzen sie auf der anderen Seite die Schale kreuzförmig ein, legen Sie die Tomaten beiseite  In eine Pfanne fügen Sie nun 3 EL Olivenöl, die Knoblauchzehe (angedrückt), die halbierten Chilischoten, 8 Blätter...

Weiterlesen →