REZEPTE — lecker

Veganes Hokaido-Curry mit Granatapfelkernen 🎃 🍛

Veganes Hokaido-Curry mit Granatapfelkernen 🎃 🍛

Curry's fressen Vorbereitungszeit zum Frühstück, und brauchen dann auch noch eine halbe Ewigkeit, um zu köcheln? Uh uh, nein nein. Mit unserem veganen Hokaido-Curry braucht ihr so Pi mal Daumen 35 Minuten, und fertig ist ein riiiichtig gutes Curry, das auch ohne tierische Zutaten mächtig überzeugt.            Das braucht ihr:                  1/2 Hokaido Kürbis Thai Curry Grund ½ Granatapfel 1 Zucchini 1 Zwiebel / Schalotte 2 Knoblauchzehen 1 Bund Koriander 1 Limette Cashewnüsse Kokosöl alternativ Sonnenblumenöl Salz/Zucker Basmati Reis   Und so geht's:    Kürbis von den Kernen befreien und...

Weiterlesen →


Paleo Gulasch mit Mandelmus 🍖 🥘

Paleo Gulasch mit Mandelmus 🍖 🥘

Paleo Gulasch? Jaa okay, so ganz Paleo ist es nicht. Aber die Brühe, die wir dafür geköchelt haben, ist es dafür umso mehr. Unsere Bio Weiderind Knochenbrühe Paleo&Pur ist die perfekte Basis für dieses unkomplizierte und mega leckere Gulasch. Schmeckt sogar ein kleines bisschen besser als das von Mutti. Sorry Mutti, aber wir sollen ja nicht lügen.    Das brauchst du:  400 g Rindfleisch, am besten Wade (enthält viel Kollagen und ist saftig wie sau) 400 g Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 1 Chilischote 1 Knolle(n) Sellerie 1 Karotten 100 g Tomaten  525ml Weiderind Knochenbrühe Paleo&Pur Salz Pfeffer 1 EL Paprikapulver Mandelmus...

Weiterlesen →


Frittiertes Glück - Knuspriger Schweinebauch für Ramen und Co.  🥓 🍀

Frittiertes Glück - Knuspriger Schweinebauch für Ramen und Co.  🥓 🍀

Vegetarier und Veganer - Sorry, ab hier bitte nicht weiterlesen, wir waren sehr ungezogen 🙇🏻 Dieser Schweinebauch geht einfach immer. Wir snacken ihn ganz nebenbei so weg, aber er eignet sich natürlich auch hervorragend als Topping für Ramen. Braucht ein bisschen Zeit, aber wie ihr wisst, braucht alles, was gut ist, Zeeeeit.    Das braucht ihr:  250 g Schweinebauch 3 - 4 dünne Scheiben frischen Ingwer 1 Sternanis 1 Zimtstange ½  TL Koriander-Samen 50ml Sojasauce ½ Tl Brauner Zucker ½ Tl Salz 50 g Maisstärke 500ml Brat oder Frittieröl Und so geht’s:    Alle Zutaten zusammen vakuumieren. Den Schweinebauch bei...

Weiterlesen →


Herbstliche Shoyu-Ramen mit Seidentofu, Wirsing und Rosenkohl 🥬

Herbstliche Shoyu-Ramen mit Seidentofu, Wirsing und Rosenkohl 🥬

Am 01. November ist WELTVEGANTAG, und das möchten wir mit diesem Rezept für eine leckere Shoyu Ramen mit Seidentofu zelebrieren. Ein paar Zutaten shoppen und 20 Minuten maximaler Zeitaufwand genügen, um sich die ultimative vegane Ramen auf den heimischen Küchentisch zu zaubern! Schon beim Lesen tropft uns der Zahn:     Zutaten: 200 g Buchweizen Soba Nudeln 525 ml Shoyu Seaweed Ramen Grund 2 cm frischer Ingwer Prise Salz  Prise Zucker  Sesamöl   Für das Topping: 100 g Rosenkohl 2 Möhren gerösteter Sesam Seidentofu 10 frische Shiitake Pilze ein paar Blätter Wirsing nach Geschmack Sojasoße 4 EL Mirin  etwas Chiliöl  ...

Weiterlesen →