REZEPTE — Krabben

Zanderfilet gebraten mit Kartoffel-Risotto, wildem Brokkoli & Beurre Blanc by Luisa Zerbo

Zanderfilet gebraten mit Kartoffel-Risotto, wildem Brokkoli & Beurre Blanc by Luisa Zerbo

Zanderfilet gebraten mit Kartoffel-Risotto, wildem Brokkoli & Beurre Blanc by Luisa Zerbo #soschmecktliebe Zutaten für 2 Personen 500g Zanderfilet 1 Zweig Rosmarin 1 Knoblauchzehe 200g Nordseekrabben 4 große Kartoffeln 1/2 Zwiebel 500ml Gemüse Grundbrühe 150g kalte Butter 300ml Zanderessenz 300ml Krabbenessenz 300g wilder Brokkoli Olivenöl Salz & Pfeffer Zubereitung: Zunächst einmal starten wir mit damit die Kartoffeln zu waschen, schälen und so klein wie möglich zu würfeln. Die halbe Zwiebel wird ebenfalls fein gewürfelt in einer Pfanne mit 3-4 EL Olivenöl glasig angedünstet. Die Kartoffelwürfel dazu geben und kurz anbraten. Nach und nach Grundbrühe dazu gießen und immer wieder rühren (wie...

Weiterlesen →


HOLYCRAB PASTA FRUTTI DI PLAGE

HOLYCRAB PASTA FRUTTI DI PLAGE

Zutaten (4 Personen) 160g Pasta (z.B. Linguine) 6 Reife, große Tomaten  2 Knoblauchzehen 2 Schalotten 20 Blätter Basilikum 525ml HOLYCRAB Krabben Essenz  2 Zweige Thymian 2 kleine Chilischoten 150g Krebsfleisch aus regionalem Wildfang (vom Roten Amerik. Sumpfkrebs o. Ä.)  Salz Olivenöl   Anleitung
(ca. 40 Minuten) Bringen Sie viel Wasser und ca. 5 Prisen Salz in einem großen Topf zum Kochen Schneiden Sie aus den Tomaten den Strunk heraus und ritzen sie auf der anderen Seite die Schale kreuzförmig ein, legen Sie die Tomaten beiseite  In eine Pfanne fügen Sie nun 3 EL Olivenöl, die Knoblauchzehe (angedrückt), die halbierten Chilischoten, 8 Blätter...

Weiterlesen →


HAUPTSTADT BOUILLABAISSE

HAUPTSTADT BOUILLABAISSE

HAUPTSTADT BOUILLABAISSE Zutaten(4 Personen) 525ml HOLYCRAB Krabben Essenz  100g Fischfilet aus regionalem Wildfang 80g Knollensellerie 1/4 Fenchel 1 Karotte 2 Schalotten 2 Kartoffeln mittelgroß, weichkochend 1 unbehandelte Zitrone 1/2g Safran Salz Piment d'espelette Nolly Prat Öl Anleitung
(15-20Minuten) Schälen Sie Sellerie, Karotten, Schalotten und Kartoffeln und schneiden Sie das Gemüse in ca. 1.5x1,5cm große Würfel. Den Fenchel ebenfalls in Würfel schneiden. Erhitzen Sie etwas Öl in einem großen Topf. Braten Sie das Gemüse im Topf an und geben Sie den Safran dazu. Würzen Sie das Ganze mit 2 Prisen Salz. Nun wird mit Nolly Prat abgelöscht und der Fond hinzugegeben. Sobald es...

Weiterlesen →