REZEPTE — Knoblauch

Veganes Hokaido-Curry mit Granatapfelkernen 🎃 🍛

Veganes Hokaido-Curry mit Granatapfelkernen 🎃 🍛

Curry's fressen Vorbereitungszeit zum Frühstück, und brauchen dann auch noch eine halbe Ewigkeit, um zu köcheln? Uh uh, nein nein. Mit unserem veganen Hokaido-Curry braucht ihr so Pi mal Daumen 35 Minuten, und fertig ist ein riiiichtig gutes Curry, das auch ohne tierische Zutaten mächtig überzeugt.            Das braucht ihr:                  1/2 Hokaido Kürbis Thai Curry Grund ½ Granatapfel 1 Zucchini 1 Zwiebel / Schalotte 2 Knoblauchzehen 1 Bund Koriander 1 Limette Cashewnüsse Kokosöl alternativ Sonnenblumenöl Salz/Zucker Basmati Reis   Und so geht's:    Kürbis von den Kernen befreien und...

Weiterlesen →


Paleo Gulasch mit Mandelmus 🍖 🥘

Paleo Gulasch mit Mandelmus 🍖 🥘

Paleo Gulasch? Jaa okay, so ganz Paleo ist es nicht. Aber die Brühe, die wir dafür geköchelt haben, ist es dafür umso mehr. Unsere Bio Weiderind Knochenbrühe Paleo&Pur ist die perfekte Basis für dieses unkomplizierte und mega leckere Gulasch. Schmeckt sogar ein kleines bisschen besser als das von Mutti. Sorry Mutti, aber wir sollen ja nicht lügen.    Das brauchst du:  400 g Rindfleisch, am besten Wade (enthält viel Kollagen und ist saftig wie sau) 400 g Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 1 Chilischote 1 Knolle(n) Sellerie 1 Karotten 100 g Tomaten  525ml Weiderind Knochenbrühe Paleo&Pur Salz Pfeffer 1 EL Paprikapulver Mandelmus...

Weiterlesen →


Sündhaft cremige Tonkotsu mit Iberico Steak Streifen 🥩

Sündhaft cremige Tonkotsu mit Iberico Steak Streifen 🥩

Eine sündhaft cremige Tonkotsu mit Iberico Steak Streifen? Easy! Mit unserem Rezept habt ihr super schnell und einfach einen echten Gourmet-Klassiker auf den Tisch gezaubert. Das gibt Punkte bei den Tischgästen!     Zutaten für die Ramen: 200 g Ramen Nudeln 525 ml Ramen Bio Knochenbrühe Tonkotsu Style 1 EL Butter Weitere Zutaten: 180 g Iberico Steak  1 Knoblauchzehen 2 Frühlingszwiebeln Schuss Sojasauce Schuss Mirin   Für die Toppings: ein rohes Eigelb Kresse Chiliflocken   Und so geht’s: Die Knochenbrühe in einem Topf erhitzen, Butter, etwas Salz und geriebenen Knoblauch hinzugeben Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen Suppengrund in...

Weiterlesen →


Pochiertes Ei mit Senfsauce im Kinski-Style 🥔 💚 🥚

Pochiertes Ei mit Senfsauce im Kinski-Style 🥔 💚 🥚

Eier in Senfsauce haben irgendwie einen schlechten Ruf - Man denkt dabei unweigerlich an Schulspeisung und fürchterlich hartgekochte Eier, die so schmecken als wären sie in irgendeinen Osterkörbchen vergessen worden. Dass das viel geiler geht, beweisen wir euch jetzt. Schlagt eure Kochbücher zu, schließt chefkoch.de, und speichert euch dieses Rezept unter Favoriten ab.  Das braucht ihr für zwei Portionen:  2 Schalotten  eine Knoblauchzehe  525ml Freilandhuhn - Knochenbrühe Pur oder Phở Brühengrund  2 El weiches, nicht zu intensives Olivenöl 3 El Dinkelvollkornmehl  3 El Butter  1 El weißes Mandelmus  Prise Muskat , am besten frisch gerieben  Prise Zucker Salz und Pfeffer...

Weiterlesen →