REZEPTE — DIE EXOTEN

Kotteri Ramen Veggie

Kotteri Ramen Veggie

Jetzt zur Kürbiszeit mal eine Art Ramen, die durch ihre cremige Konsistenz und Vollmundigkeit heraussticht und zudem auch noch Veggie ist. Zutaten für zwei Personen: 1 Flasche Ramengrund Miso Seaweed Mushroom  200 g Hokkaido 1 Zwiebel 200 g Mais 150 g Shitake 2 marinierte Eier  300g Ramennudeln 3 EL Erdnussbutter Chiliöl oder Sambal Olek Schnittlauch Reisessig 1 El Butter Salz/Zucker Zubereitung: Den Backofen auf 225° vorheizen, den Hokkaido und die Zwiebel würfeln. Kürbis und Zwiebel werden nun gesalzen und leicht gezuckert für 30 Minuten im Ofen geröstet.  Das geröstete Gemüse in einen Topf geben, mit Reisessig und dem Ramengrund Miso Seaweed Mushroom  aufkochen. Erdnussbutter und Chiliöl zugeben...

Weiterlesen →


Marinierte Eier - Ajitsuke Tamago

Marinierte Eier - Ajitsuke Tamago

Heute mal ein Topping zum Selbermachen. Alle lieben die marinierten Eier auf den Ramen und keiner weiß wie es geht.Ist tatsächlich ganz einfach. Zutaten für 6 Eier: 6 Eier (Größe M) 150 ml Shoyu 50 ml Mirin 150 ml Wasser 30 g Ingwer Salz/Zucker Zubereitung: Die Eier in kochendes Wasser geben, die Temperatur reduzieren und sechs Minuten kochen (sie sollten nun wachsweich sein). Die Eier unter kaltem Wasser abspülen, wenn sie kalt sind abpellen. Shoyu, Mirin, Wasser und Ingwer aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.(Wer es kräftig mag, sollte noch Salz und Zucker zugeben.) Die gepellten Eier in ein Schraubglas geben und die...

Weiterlesen →


Veganes Kichererbsen Curry

Veganes Kichererbsen Curry

Zutaten: 1 Flasche Thai Currygrund 2 El Kokosnussöl 1 Rote Zwiebel 2 Zehen Knoblauch 200g Karotten 400g Kichererbsen abgetropft Garam Masalla Ahornsirup 1/2 Bund Koriander 450g Basmatireis Salz & Pfeffer Zubereitung: Reis nach Verpackungsanleitung kochen. Zwiebel, Knoblauch und Karotten fein würfeln. Pfanne erhitzen. 2 EL Kokosnussöl, Zwiebel, Knoblauch und Karotten darin erhitzen und glasig dünsten. Mit  Thai Currygrund ablöschen, abdecken und für 10 Minuten kochen lassen, bis die Karotten weich, aber immer noch bissfest sind. Ab und zu umrühren. Ahornsirup dazugeben. Die Mischung nun in einen Mixer geben (Alternativ Pürierstab) und so lange mixen, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In...

Weiterlesen →


Phở Bo - klassikerbrauchenzeit

Phở Bo - klassikerbrauchenzeit

Phở Bo - klassikerbrauchenzeit Zutaten für 2 Personen:   2 Flaschen J.Kinski Phở Suppengrund 1 rote Zwiebel 1/2 Bund Koriander 100g Enoki Pilze 1 Limette 1 Bund Frühlingszwiebeln 1 Schuss Fischsauce 1 Schuss Sojasauce (wenn ihr es gern salzig mögt) 1 Steak 200g Reisnudeln 10mm Zubereitung: Die Rote Zwiebel klein Würfeln und in ein wenig Butter dünsten - mit dem Schuss Fischsauce ablöschen und die Brühe darauf gießen -Auf mittlerer Stufe erhitzen - mit der Sojasauce abschmecken bis sieEuch salzig genug ist.Auf kleinster Stufe auf dem Herd stehen lassen.Die Reisnudeln kochen und kalt abschrecken.Währenddessen die Pilze vom Strunk entfernen -...

Weiterlesen →