Homemade Hummus mir feuriger Sriracha 🧆

Ihr wollt eure Samstagabend-Snacks aufpeppen? Oder sucht noch eine neue Hummus-Variante? Da können wir helfen. Wie wäre es mit Hummus im J.Kinski-Style? Der bekannte Geschmack der Kichererbsen kommt noch besser zur Geltung mit einem Schuss unseren leicht scharfen Green Sriracha-Sauce. Alles was jetzt noch zu eurem Glück fehlt, sind die passenden Chips zum Dippen. 

 

Zutaten für 3-4 Portionen:

 

  • 1 Flasche Honig Sauce Green Sriracha
  • 1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht 265 g)
  • 100 ml eiskaltes Wasser
  • 1–2 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone (davon der Saft)
  • 1⁄2 TL Salz
  • 1⁄2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 120 g Tahini (Sesammus, ungesalzen)
  • 1–2 EL Olivenöl

 

Und so geht's:

Gieße die Kichererbsen in einem Sieb ab, fange dabei 50ml des Wassers ab und lege ein paar der Kichererbsen zur Seite als Deko. Gebe nun den Zitronensaft, die Knoblauchzehe und das Salz in den Mixer und mixe es solange, bis du eineglatte Masse hast. Als nächstes gibst du die Tahini-Paste dazu und mixt wieder alles ordentlich durch. Nun kommt der wichtigste Schritt: füge abwechselnd ganz langsam das eiskalte Wasser und das Kichererbsenwasser in den laufenden Mixer. Langsam sollte eine helle und luftige Masse entstehen. Im letzten Schritt gibst du die Kichererbsen, das Olivenöl und den Kreuzkümmel zu der Masse und mixe alles mindestens 3 Minuten durch, bis die Masse eine cremige Konsistenz hat. Nun kannst du deinen Hummus in eine große Schale geben und unsere Green Sriracha Sauce unterheben.

 

So hast du einen super cremigen, leicht feurigen Dip der für den ganzen Filmabend reicht. Und das in unter 5 Minuten!


Älterer Post Neuerer Post