Von Lille Hoyer

Knuspriger Schweinebauch

Vegetarier und Veganer - Sorry, ab hier bitte nicht weiterlesen, wir waren sehr ungezogen ­čÖç­čĆ╗

Dieser Schweinebauch geht einfach immer. Wir snacken ihn ganz nebenbei so weg, aber er eignet sich nat├╝rlich auch hervorragend als Topping f├╝r Ramen. Braucht ein bisschen Zeit, aber wie ihr wisst, braucht alles, was gut ist, Zeeeeit.

Zutaten:

250g Schweinebauch , 3 - 4 d├╝nne Scheiben frischen Ingwer , 1 Sternanis , 1 Zimtstange , ┬Ż TL Koriander-Samen , 50ml Sojasauce , ┬Ż TL Brauner Zucker, ┬Ż TL Salz, 50g Maisst├Ąrke und 500ml Brat oder Frittier├Âl

Und so geht's:

  1. Alle Zutaten zusammen vakuumieren. Den Schweinebauch bei 65 Grad ca. 36 Stunden sous vide garen. Den Schweinebauch im Beutel in Eiswasser herunterk├╝hlen und bis zur Verwendung im K├╝hlschrank fest werden lassen.
  2. Den Fleischsaft aus dem Sous Vide-Beutel herausnehmen und im Topf Sirupartig einkochen. Den Schweinebauch in 2x2cm gro├če W├╝rfel schneiden und in der St├Ąrke w├Ąlzen. Fritte auf Temperatur (180┬░)bringen , Schwieneb├╝chli frittieren bis er gut gebr├Ąunt ist. Den Sirup zum dippen verwenden.
  3. ÔÇťGEILON!ÔÇŁ (J├Ârg Kinski, Schweinebauchfan)