Ab 25€ Bestellwert: GRATIS Versand (DE & AT) für Neukunden mit Code FREUND

SALE

ramen

Pho

Brühe

Gewürze

Saucen

Mischboxen

Extras

Vegan

Rezepte

Über uns

Fischsuppe mit Krabben & Kartoffeln

Von Lille Hoyer

Fischsuppe mit Krabben & Kartoffeln

Die Chinesische Wollhandkrabbe ist in China eine teure Delikatesse und heute als invasive Art in heimischen Gewässern unterwegs. Wer sie isst, tut nicht nur etwas für den Naturschutz, sondern darf außerdem das einzigartige, intensive Krabbenaroma genießen. Unsere Freunde von FOODBOOM haben mit unserer Krabben Essenz eine richtig feine Fischsuppe kreiert, und ihr könnt sie ganz einfach in knapp 30 Minuten nachkochen. 

 

Zutaten für 2 Portionen:

  • 300g Skrei, am Stück
  • 80g Nordseekrabben, küchenfertig
  • 500ml J.Kinski HOLYCRAB Krabbenessenz
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Kartoffel, festkochend
  • 1/2 Fenchelknolle
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 Stiele Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Scheiben Baguette
  • Salz

Und so geht es:

  • Fenchelknolle und Frühlingszwiebel waschen und trocken tupfen. Fenchelgrün abzupfen und in einer Schüssel mit Wasser zur Seite stellen.
  • Fenchelhälfte vierteln, dabei den Strunk am Fenchel lassen. Frühlingszwiebel in feine Scheiben herunterschneiden. 1/3 des Olivenöls in einem Topf erhitzen, Fenchel dazugeben, von jeder Seite ca. 5 Minuten goldbraun anbraten und mit Salz würzen.
  • In der Zwischenzeit Kartoffel schälen und in ca. 1,5 x 1,5 cm große Würfel schneiden. Kartoffelwürfel zum Fenchel geben und ebenfalls goldbraun anbraten.
  • Gräten vom Skrei mit einer Fischzange ziehen. Skrei in 4 gleichgroße Stücke schneiden. Fenchel und Kartoffel auf eine Seite des Topfes geben. Skrei auf die andere Seite geben und im restlichen Öl ca. 1 Minute anbraten.
  • Krabbensud dazugeben und auf ca. 95 °C erhitzen. Frühlingszwiebeln dazugeben und ca. 10 Minuten garen lassen.
  • Knoblauch mit Schale andrücken. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Baguettescheiben, Knoblauch und Rosmarin dazu geben, ca. 5 Minuten goldgelb rösten und mit Salz abschmecken.
  • Krabbensud mit Fenchel, Kartoffelwürfel, Skrei, Fenchelgrün und Krabben anrichten und Fischsuppe servieren.
  • Smakelk Eten, ihr Landratten und Fischköppe!